Textfeld: Hersteller
Sinclair
Baujahr
1981
CPU
Z80
CPU-Takt
3,25 MHz
RAM
1 KByte
ROM
8 KByte
Sound
ja
Text
32x24
Grafik
64x44
Farben
mono
Besonderheiten
 
Zubehör
Handbücher 
 
diverse Tape´s
 
16 kByte RAM Erweiterung
Maße BxTxH
165 x 172 x 40 mm
Neupreis
ca 180 €
Zustand tech.
ok  
Zustand optisch
gut
gekauft am
12.01.1990
Preis
geschenkt von Werner

Mein aller erster Computer. Den habe ich mir damals 1982/83 gekauft. Aufmerksam wurde ich durch eine Anzeige in der Chip. Also nichts wie nach Düsseldorf zu Vobis (es gab nur Vobis und auch nur ein einziges Geschäft in einer Wohn-Siedlung in Düsseldorf). Hier sollte das Teil 200 DM kosten. Was der Verkäufer für dieses Geld über die Laden Theke schob erschreckte mich doch; so klein habe ich mir den ZX81 doch nicht vorgestellt. Aber egal, mitgenommen und zu Hause direkt an den Fernseher angeschlossen und drauf los programmiert. Nach ca. einer Bildschirmseite kam die Meldung, es sei kein Memory mehr frei. Ja so war er nun mal. Die Tastatur war wohl das schlimmste, was es je gab. Die BASIC Befehle wurden durch eine Taste eingegeben. Das Speichern auf einen normalen Kassettennrecorder war auch eine Qual, sehr langsam und man mußte den Aufnahme Pegel genaustens einstellen :-(.  Nach ca. 3 Monaten hatte ich die Nase voll vom ZX81, es mußte ein richtiger Homecomputer her: der C64.....   alles andere ist Geschichte...  Der Vorgänger vom ZX81, ein ZX80 wird in meiner Sammlung noch gesucht. Aber dieser ist sehr selten und sehr teuer :-(

http://www.honneamise.u-net.com/zx81/

Back