Buch-Tip

 

Die Wundermaschine beschreibt den langen Weg der Rechenmaschinen zum heutigen Computer. Ein Großteil des Buches beschäftigt sich mit sehr alten mechanischen Rechenmaschinen vor dem 19. Jahrhundert (Leonardo da Vinci 1495). Dann folgt ein interessanter Teil zum Thema Großrechner (Enic, Remington Brand, IBM 601...). Ein kleiner Teil des Buches beschäftigt sich dann schließlich mit den Computern, die uns so bekannt sind, wie z.B: Apple, IBM PC, Commodore usw. Im letzten Teil geht es noch um Supercomputer, wie die Cray. Insgesamt ein gutes Buch, der die Geschichte nachlesen möchte.

 

Auszug vom Buchcover:

Kaum eine technische Errungenschaft hat in nur wenigen Jahrzehnten unser Leben so dramatisch verändert wie der Computer. Nahezu alle Bereiche sind davon betroffen, und ganz besonders die Wirtschaftswelt. Die Wurzeln unserer heutigen Informationstechnologie reichen allerdings weit zurück; über Generationen hinweg haben herausragende Köpfe Unglaubliches geleistet, um jene Grundlagen zu schaffen, auf denen die heutige  moderne Informationstechnologie beruht.....

 

Verlag: mitp

ISBN  3-8266-0953-0

1. Auflage 2002

392 Seiten

 

back